Karpatengedeck, Gastronomie, Zeitz, Leipzig, Slavisch, russisch, tschechisch

Karpatengedeck - ein feines Vodka-Gedeck aus unserem Hause. Das bekommen Sie nur hier bei uns. Das Karpatengedeck macht seinem Namen alle Ehre denn es besteht aus einem 40%igen Vodka (4 cl), Brynzda (der slowakische Schafskäse) auf unseren Fladentalern und eingelegte Gurke. Das alles serviert "Auf dem Tablettchen mit Deckchen". 

Vodka Kultur & Genuss am Schwarzen Meer (1:500 000) - besser gehts nicht

Schwarzes Meer, Elsteraue, Vodka, Karpatengedeck, Wracktauchen, Leipzig

Der Karpatengedeck-Standard: „Karpatengedeck“ ist ein alkoholisches Gedeck slavischer Art. Es besteht aus verschiedenen Komponenten die leicht variieren können aber einen Bezug zum Slavischen und zu den Karpaten haben müssen. Der Vodka muss ein echter 40 %iger Vodka aus Polen, Ukraine, Russland oder Slowakai sein. Käse auf Brot: Der Käse ist der typische Schafskäse „Brynzda“ aus der Region Rumänien / Slowakai. Das Brot sollte slavischen Rezepturen entsprechen. Das ursprüngliche Karpatengedeck bietet dafür sogennante Fladentaler die auf der slavischen Rezeptur der Kefir-Käse-Fladenbrot basieren. Die eingelegte Gurke ist eine klassische Komponente zum Vodka. Hier wird keine große Unterscheidung gemacht, da diese in den meisten Regionen auf ähnliche Weise hergestellt werden. Serviert wird das Karpatengedeck immer auf dem Tablettchen mit Deckchen. 

Sto, Gramm, Vodka, Wodka, Karpatengedeck, russisch, slawisch, ukrainisch

Abbildung: Karpatengedeck (Standard 4 cl)

Karpatengedeck, Aufkleber, Vodka, russisch, slavisch, Kultur

Bild: Karpatengedeck Aufkleber - GRATIS zu jedem Gedeck.

Brimsen Schafskäse - Die Spezialität aus den Karpaten

Der Brimsenkäse ist eine Spezialität aus den Karpaten. Er stammt ursprünglich aus Siebenbürgen und gelangte zwischen dem 14. und 17. Jahrhundert, vermutlich im Zuge der Besiedelung der Nordslowakei durch Walachen, in die Slowakei. Der erste industrielle Betrieb für die Herstellung wurde 1787 im mittelslowakischen Detva gegründet. Seitdem wird er in der Slowakei hergestellt und hat sich in die benachbarten Gebiete ausgebreitet.

Brimsen ist ein gesalzener Frischkäse aus Schafmilch, der heute vor allem in der Slowakei, Polen und Rumänien hergestellt wird. Diese Bezeichnung wurde allerdings von den slawischen Sprachen aus dem rumänischen brânză (überliefert als brençe aus dem Jahre 1356) im Sinne von „rumänischer Käse“ (caseus vlachiscus) entliehen. In vielen Ländern der ehemaligen Sowjetunion ist er unter dem Namen brynza (брынза) verbreitet.

Für den traditionellen Brimsen verwendet man reine Schafmilch. Bei anderen Sorten ist er zum Teil auch aus Kuhmilch. Die Herstellung von Brimsen ist mit der von Quark vergleichbar. Im Unterschied dazu wird er gesalzen und in kleine Holzfässer gefüllt.

Vodka Kultur - typisch slavisch!

Vodka trinken ist Kultur. Auch wenn es ein hochprozentiges Getränk ist, kann man mit den ungeschriebenen Regeln wie Vodka zu genießen ist, einen Vodka Abend erfolgreich absolvieren. Wenn Sie mit russisch geprägten Menschen trinken, sollte man einiges wissen bzw beachten.

Übrigens: Vodka hat 40% oder mehr. Aber nicht 37,5%. 

Vodka trinkt man pur (meistens)

Auch wenn in westlichen Ländern Vodka gern gemischt wird, Russen tun dies niemals. Ein reines und sauberes Destillat wird nicht mit industriellen Softdrinks vermischt. Das würde den Herstellungsprozess sinnlos machen. Um die Wirkung des Vodka abzumildern wird dazu gegessen und gesprochen. Zeit spielt keine Rolle. So ähnlich wie wnn Franzosen Rotwein trinken.

Vodka trinkt man nicht alleine

Vodka wird immer mindestens zu zweit getrunken. Je größer die Gruppe um so geselliger. Alleine trinken hat etwas von Sucht und bringt auch nicht den emotionalen Wert wie in einer Gruppe.

Der Vodka wird leer

Eine offen Flasche wird immer ausgetrunken. Reste gibt es nicht. Auch wird der Shot auf ex getrunken. Nippen und einteilen gibt es nicht. ;-)

Ein Trinkspruch zu jeder Runde

Zu jeder Runde gibt es einen Trinkspruch. Häufig kommt der erste Trinkspruch vom Gastgeber und bezieht sich auf das Wiedersehen. Weitere Trinksprüche beziehen sich auf den Frieden, die Liebe, die Frauen . . . . Je nach Bedeutung des Trinkspruchs wird dazu auch aufgestanden.